Pendeln mit Befana

Pendeln mit Befana

Pendel Medium Befana

Das Pendeln sieht ja so einfach aus, aber das ist es nicht. Es gibt Vieles was man beim pendeln falsch machen kann. Deshalb sollt man sich auch immer an einen erfahrenen Pendler wenden, so erfahren wie Pendel Medium Befana. Nicht nur dass das Pendel-, Wahrsagen-, Kartenlegen- und Ouija Board Medium Befana zu allen Themen pendelt, sie gibt bei Bedarf auch gerne Ratschläge für den richtigen Umgang mit diesem hochsensiblen Wahrsagen Werkzeug. Viele Fehler gehen schon mit der Anschaffung eines Pendels einher, denn dabei sollte man sich nicht ausschließlich von Geschmacksfragen leiten lassen. Pendel Medium Befana verrät jedem gerne, welches Pendel jeweilig zu ihm passt. Hat man sich nun das richtige Pendel von Pendel Medium Befana empfehlen lassen, dann kann es ja losgehen mit dem pendeln.

Sehr gut beantworten lassen sich Ja/Nein Fragen per Pendel. Auch in Sachen Entscheidungen und Zeiten bestimmen ist das Pendel unschlagbar. Die Arbeitshand ist für die Arbeit mit dem Pendel am besten geeignet, dabei ist es unerheblich ob es nun die rechte oder die linke Hand ist. Zum Probe pendeln stützt man nun den Pendel Arm auf dem Tisch auf, während man die Pendelschnur (Kette, Leder, Faden) locker zwischen Daumen und Zeigefinger hält. Und nun muss man sich auf das Pendel einschwingen, oder das Pendel auf sich einschwingen lassen. Man läst nun das Pendel ganz locker hängen und versucht sich zu entspannen. Dann fragt man das Pendel, welche Pendelbewegung beispielsweise ein Ja bedeutet. Hernach lässt man das Pendel auspendeln, um andere Aussagen wie z.B. ein Nein, ein Vielleicht, sowie positive oder negative Energien anzeigen zu lassen. Was das Pendel für Bewegungen zu den einzelnen Fragen macht, schreibt man sich besser auf, so hat man sich nun sein Pendel personalisiert.

Letzten Endes arbeitet Medium Befana mit dem Pendel meist auf ergänzende Art und Weise, entweder als Konkretisierung zum Kartenbild, oder auch als Bestätigung, wenn das Kartenbild, oder die Aussage der geistigen Welt, einmal nicht ganz eindeutig ist. Auch beim pendeln sollte man nie vergessen die richtigen Fragen zu stellen. Kommt mein Partner zurück? Das ist in den meisten Fällen nicht die richtige Frage, die richtige Frage sollte lauten; wenn mein Partner zu mir zurückkommt, werde ich dann auch glücklich mit ihm? Oder; bekomme ich bald einen Job? Richtiger wäre; bekomme ich ein Jobangebot mit dem ich zufrieden bin, oder sollte ich lieber prophylaktisch weitersuchen? Das Pendel löst in dem Sinne keine Probleme, es macht auch keine Verbesserungsvorschläge, es wertet nicht und es optimiert auch nicht, das Pendel beantwortet lediglich konkret gestellte Fragen. Deshalb macht das Pendel innerhalb der Lebensberatung nur in einer Kombination mit z.B. Wahrsagekarten Sinn.

Bei Medium Befana ist das Pendel lediglich Teil ihres Lebensberatungskonzepts und Medium Befana hat eine meisterliche Art mit dem Pendel umzugehen. Sie ist auch eine gute Lehrerin, aber beim pendeln reicht das allein nicht aus, denn es kommt auf die atomare Schwingung des Körpers an. Auf den Herzschlag und auf den Energiefluss. Ist ein Mensch mit sich nicht im Reinen, hat er massive Probleme, ist er unausgeglichen, sprunghaft, unehrlich oder gar heftigen Stimmungsschwankungen unterworfen, so wird sich dies beim pendeln niederschlagen. Das Pendelergebnis wird ungenau, oder das Pendel “weigert” sich überhaupt zu antworten. Was Medium Befana jedem angehenden Pendler gerne mit auf den Weg gibt sind Hinweise wie folgt:

  1. was beim pendeln sehr wichtig ist, dass man keinen Gehirnknoten fabriziert, man konzentriert sich nur auf die Frage und auf den Pendelkörper, nicht auf den eigenen Körper und dessen Reaktionen
  2. man versucht niemals dem Pendel eine Antwort abzuringen in 1000 und 1 Versuch
  3. man beachte die eigene physische und psychische Konstitution
  4.  man lässt sich durch nichts ablenken (kein Radio, kein Fernseher, keine Gespräche nebenbei, keine Zigarette die jeden Augenblick vom Aschebecherrand fallen könnte)
  5. man hat keine Vorurteile, nur ein offenes System, man ist bereit alle Antworten zu akzeptieren
  6. man muss akzeptieren, dass nicht jeder Tag ein guter Tag zum pendeln ist

Wenn man diese Dinge beachtet, dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Es gibt so manchen Lebensberater, der regelrecht sein Herz an dieses schöne und interessante Divinations- Werkzeug verloren hat, es gibt Pendel, die sind so schön, dass man sie sogar als Schmuckstücke tragen kann. Auch mit einer Pendeltafel arbeiten nicht wenige Pendel Experten, worauf es aber einzig und allein ankommt sind die Fähigkeiten die man mitbringt, um das Pendel wahrheitsgetreu schwingen zu lassen. Und da kann wahrlich niemand Pendel Medium Befana so schnell das Wasser reichen.

Und über diese Nummern können Sie
“PENDEL-EXPERTIN BEFANA” erreichen:

Deutschland:
0900-5-779-997-690
(1,24 €/Min aus dem deutschen Festnetz)*

Österreich:
0900-44-00-37 / Pin: 690
(1,55 €/Min. aus dem österr. Festnetz)*

Schweiz:
0901-777-997  / Pin: 690
(2,00 CHF/Min. a. d. schweizer Festnetz) *

* Mobilfunktarif ggf abweichend